Vortragsreihe – „Seckmauern 1852: Die Ermordung der Katharina Barbara Raups von Trennfurt. Tat – Motive – Ahndung“ – Feuerwehrhaus

Am Sonntag, 25. November, 17.00, im Saal des Feuerwehrhauses starten wir eine Vortragsreihe mit historischen Lebensbildern aus unserer Region. Den Anfang macht ein Kriminalfall aus dem bayerisch/hessischen Odenwald, den der promovierte Jurist und Schriftsteller Dr. Johann Heinrich Kumpf aus Berlin neu aufrollt: „Seckmauern 1852: …“ In untenstehendem Link finden Sie  passend hierzu einen Online-Beitrag von […]

Ausstellung: Der Laudenbacher Max Stricker im Zweiten Weltkrieg

Der Laudenbacher Max Stricker war als Soldat im Zweiten Weltkrieg und wurde später als Kriegsgefangener in Russland festgehalten. Aus dieser Zeit hat er zahlreiche Dokumente, alltägliche Utensilien und Fotos aufbewahrt. Der Heimat- und Geschichtsverein Laudenbach hat nun eine Ausstellung konzipiert, in der diese Erinnerungsstücke gezeigt werden. Außerdem wird der inzwischen 99-Jährige als Zeitzeuge selbst von […]

Vortrag: Carl Fürst zu Löwenstein – Politiker, Bauherr, Mönch

Wer sich mit Geschichte befasst, stößt ganz schnell auf Streben nach Macht und Einfluss, auf Rivalität und Ränkespiele. Auch Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein wird sich diesen Themen widmen, wenn er bei seinem Vortrag „Carl Fürst zu Löwenstein: Politiker, Bauherr, Mönch“ ein Porträt seines Urgroßvaters Carl Fürst zu Löwenstein zeichnet. Der 1834 in Böhmen geborene […]

Exkursion ins Kloster Lorsch – Noch Plätze Frei

Der Heimat- und Geschichtsverein Laudenbach bietet am Sonntag, 1. Oktober, eine Exkursion zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch und zum Freilichtlabor Lauresham an. Hierfür sind noch Plätze frei. Das 746 gegründete Kloster ist UNESCO-Welterbe und durchlebte in der Zeit zwischen seiner Gründung und seinem Ende mit dem Dreißigjährigen Krieg eine spannende und wechselvolle Geschichte. Das vor den […]

Heimatgeschichtliche Erkundung im Brunnthal

Dass der Weiler Brunnthal in Hessen liegt, das weiß man. Wohin die Bewohner im Jahre 1410 Steuern zahlten, ist schon eine kleine Überraschung, nämlich an die Grafen von Wertheim! Wie man heute im „Brundel“ lebt und sich mit der Abgeschiedenheit arrangiert, davon wird Klaus Höfer erzählen: Woher man Wasser und Strom bekommt, was ein „hydraulischer […]

Ortskundlicher Rundgang: Einkaufen & Einkehren. Laudenbach anno dazumal.

Wer weiß noch, wo und was man früher in Laudenbach alles für den täglichen Bedarf einkaufen konnte? Oder wo man bei einem Bier oder Schoppen bei gemütlicher Unterhaltung zusammensaß? Die „gute alte Zeit“ in der Dorfgemeinschaft ging durch das Entstehen großer billiger Einkaufsmärkte, „Fastfood“ und Internet verloren. Zu einem ortskundlichen Rundgang sind alle interessierten Mitbürgerinnen […]

Festakt zur Übergabe des Vits-Blicks an die Allgemeinheit

Wer weiß noch, wo früher der „Dr.-Vits-Blick“ war? Der alte Standort ist inzwischen längst vom vorrückenden Waldrand überwuchert. Auf Anregung des HGV hat die Sitzgruppe aus Sandstein nun einen neuen Platz gefunden – oberhalb der evang. Johanneskapelle an der Dr.-Vits-Straße – mit herrlichem Ausblick auf das Dorf und den Main Richtung Miltenberg. Alle Mitbürgerinnen und […]

Vortrag: 1817 – Laudenbach wird bayerisch

Machtspiele zwischen dem  Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen und Napoleon werfen das kleine Laudenbach wie einen Spielball zwischen den Staaten hin und her. Laudenbach wird nach Jahrhunderten  Zugehörigkeit zu Churmainz schließlich bayerisch. In diesem Jahr jährt sich der Übergang Laudenbachs zu Bayern zum 200. Mal. Aus diesem Anlass lädt der Heimat- und Geschichtsverein Laudenbach herzlich ein […]

Heimatgeschichtlicher Stammtisch: Fremdenverkehr – Zu Gast in Laudenbach

Der Heimat- und Geschichstverein lädt ein zum „Heimatgeschichtlichen Stammtisch“, diesmal zum Thema „Fremdenverkehr: Zu Gast in Laudenbach“. Die herrliche Landschaft am Main zwischen Spessart und Odenwald lockte in den Jahren 1950 bis 1980 viele „Sommerfrischler“ und Urlauber zur Erholung in unser Dorf. Gut geführte Gaststätten und Privatunterkünfte verzeichneten in den Sommermonaten bis zu 7000 Übernachtungen. […]

Jahreshauptversammlung 2017

Am Donnerstag, 16. März 2017 um 19.30 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Laudenbach im Gasthaus „Goldener Engel“ in Laudenbach statt. Tagesordnung: Begrüßung, Grußworte Totengedenken Arbeitsbericht mit Aussprache Kassenbericht Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands Vorschau auf Veranstaltungen des Jahres 2017 Wünsche und Anträge Es ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder […]