Führung im Kloster Himmeltal und auf dem Rück – Besinnungsweg am 16.09.2018

23 Frauen und Männer folgten der Einladung von Heimat- und Geschichtsverein und Wanderverein Laudenbach zum Kloster Himmeltal. Dort wurden sie um 13:30 vom HGV-Vorsitzenden Horst Eilbacher und von Marga Hartig begrüßt, die der Besuchergruppe mit ihrer einfühlsamen Führung in die Geschichte des Klosters und des Rück – Besinnungsweges einen sehr abwechslungsreichen Nachmittag gestaltete. Die Bau- und Kirchengeschichte des Klosters rundete sie mit zwei Spessartsagen ab. Dann ging es, vorbei an den verschiedenen Stationen des Besinnungsweges, über den Rücker Weinberg bis zur Schippacher Pfarrkirche St. Pius und wieder zurück nach Himmeltal. Die Wanderrast in der Klosterweinstube war ein angenehmer Abschluss dieses informativen, abwechslungsreichen Nachmittags.

Schreibe einen Kommentar