Heimatkundliche Exkursion mit Norbert Allmann, Vielbrunn

Achtung! Coronabedingte Terminänderung Teil 1: Hainhaus / Bremhof am So., 10.07.22 13:00, Abfahrt am Feuerwehrhaus Laudenbach / 13:30, Führung ab Parkplatz Hainhaus:  Zeugnisse von Kelten und Römern – Mittelalter, Wasserversorgung, Löwenstein’sches Jagdschloss/Forsthäuser + Forstverwaltung … Wanderung durch den Wald zum Bremhof: viele ortsgeschichtliche Details. Der Referent verteilt eine Kurzfassung seiner Informationen an die Teilnehmenden. Wanderstrecke […]

Raubüberfall in Wiesenthal mit tragischen Folgen

Vortrag von Horst Eilbacher am Sonntag, den 27.03.2022 um 17 Uhr im Feuerwehrhaus Laudenbach In der Nachkriegszeit werden die Täter, nach einem gescheiterten Einbruchsversuch, mit einem Großaufgebot der Polizei bis ins Mud- und Maintal verfolgt. Das traurige Ergebnis: 2 tote Polizisten. – Es ist erstaunlich, was Nachforschungen auch nach 75 Jahren noch ans Licht bringen […]

Sütterlin-Kurs – mit dem HGV Laudenbach „Alte Schriften entziffern“

Nicht selten befindet sich im Familienbesitz Post aus früherer Zeit, die die Nachfahren nicht mehr lesen können. Auch Protokolle der Vereine aus den Vorkriegsjahren sind für heutige Zeitgenossen kaum noch zu enträtseln. Dem trägt der HGV Laudenbach mit seinem Sütterlin-Kurs Rechnung.    Kursleiter Alfred Zenger führt mit Informationen zu Ludwig Sütterlin und der von ihm entwickelten […]

Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, 05. März 2020, findet die Jahreshauptversammlung des HGV Laudenbach im Gasthaus „Goldener Engel“ statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Neben den Vereinsmitgliedern sind auch alle heimatgeschichtlich Interessierte herzlich willkommen.   Tagesordnung: Begrüßung Totengedenken Arbeitsbericht mit Aussprache Kassenbericht Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands Grußworte Vorschau auf Veranstaltungen des Jahres 2020 Wünsche und […]

Vortrag von Georg Schirmer: „Jüdisches Leben in Unterfranken“

Jüdische Händler und Geschäftsleute gehörten über viele Jahr-hunderte zum Alltagsleben auf dem Land. Seit wann lebten sie dort und woher kamen sie? Welche Konflikte gab es und wie wurden sie gelöst? Ein hochinteressanter Einblick in unsere Geschichte – und ein hoch-aktuelles Thema gerade in der heutigen Zeit ! Jüdisches Landleben in Unterfranken Referent: Dipl.-Psychologe Georg […]

Führung von Prof. Dr. Dr. Feineis: „Grubingen“

Am Main-Radweg südlich des Röllfelder Campingplatzes steht ein Bildstock des hl. Michael. Weiter oben im Gelände stand einst die Kirche St. Michaelis der Pfarrei Grubingen. Davon übrig geblieben sind nur noch die Friedhofsmauer mit einer Gedenktafel und ein Kruzifix.Wie es dazu kam, wird uns ein ausgewiesener Experte für fränkische Kirchengeschichte, Prof. Dr. Dr. Feineis, erklären. […]

Ein katholisches Fürstenhaus im Lauf der Geschichte: Die Löwensteins

Am Sonntag den 23.06. hält Fürst Alois Konstantin zu Löwenstein um 19 Uhr einen Vortrag im Laudenbacher Feuerwehrhaus. Der Vater war Kurfürst Friedrich von der Pfalz, genannt der Siegreiche.  Sein Sohn und seine Ehefrau – im Kerker. So beginnt ein Abschnitt im Leben der Familie Löwenstein-Wittelsbach, über welche der Chef des Hauses sprechen wird. Alois […]

Bilderreise in das Jahr 1963

Bilderreise in das Jahr 1963: Laudenbach feiert den 60. Geburtstag seines Ehrenbürgers Dr. Ernst Hellmut Vits Am Sonntag, 31. März 2019 lässt der HGV Laudenbach um 15.00 Uhr im Saal des Feuerwehrhauses ein Großereignis aus dem Jahr 1963 revue passieren: Das ganze Dorf feierte den 60. Geburtstag seines Ehrenbürgers Dr. Vits. Alles, was Rang und […]