Heimatgeschichtliches Kneipenquiz

Am Freitag den 25.11.22 veranstaltete der Heimat- und Geschichtsverein Laudenbach sein fünftes heimatgeschichtliches Kneipenquiz. Dazu kamen 21 interessierte Teilnehmer ins Gasthaus Anker. Unter ihnen auch Altbürgermeister Julius Reiß. Alfred Zenger…

Jüdisches Leben in Laudenbach

Horst Eilbacher begrüßte die knapp fünfzig Zuhörer im Feuerwehrhaus Laudenbach im Namen des HGV. Er freute sich über das Interesse an dem Thema, was er an dem großen Zuspruch festmachte.…

„Jüdisches Leben in Laudenbach“

Vor 3 Jahren hatten wir dieses Thema schon einmal - allerdings ging es damals um jüdisches Landleben in ganz Unterfranken. Gerhard Lang richtete nun den Focus speziell auf Laudenbachs Ortsgeschichte.…

Veranstaltungen 2023

So., 09.01., 19:00, „Anker“: „Münzen und Briefmarken“ ein Treff für Sammler und Interessenten beim HGV Laudenbach mit Gerhard Lang So., 29.01., 17:00, Feuerwehrhaus: „Alt-Laudenbach“ Multivisionsshow von Dietmar Ebert Do., 23.02.,…

Heimatkundliche Exkursionen mit Norbert Allmann

Norbert Allmann war 35 Jahre im Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Vielbrunn. Er publizierte mehrere heimatgeschichtliche Bücher zu Vielbrunn. Unter seiner kompetenten Leitung startete die erste Exkursion am 10.7.22 um…

Osternachtsingen ist Immaterielles Kulturerbe

Heidi Christ und Birgit Speckle Vorbemerkung Die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sich seit 2013 beim UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes. Auf der Homepage wird die Initiative begründet als „Wertschätzung und…

Sütterlin-Kurs – Großes Interesse an alter Schrift

Eine 'tote' Schrift zum Leben erwecken, das war Alfred Zenger mit seinem dreitägigen Sütterlin-Kurs "Alte Schriften entziffern" gelungen. Auf Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins trafen sich Schrift- und Geschichtsinteressierte an…